Nach der Genesys-Partnerschaft via die ININ-Akquisition, kündigte CCR seine neuen Service-Pläne an.

Die ININ-Akquisition, die sowohl bei Kunden als auch bei Technologieanbietern eine der bedeutendsten Konvergenzen in der Call-Center-Branche ist, bedeutet der Zusammenschluss der beiden größten Unternehmen der Branche. CCR, der ININ Elite Partner seit vielen Jahren, wird weiterhin als Genesys-Partner für die Produkte der beiden Unternehmen dienen.

Der CEO von CCR, Türker Erkin, kommentierte, dass die Akquisition allen Interessenten zugutekommen würde. „Ich denke, die Innovation, die sich aus den Synergien ergeben wird, wird nicht nur die Zufriedenheit der Kunden steigern, sondern auch die optimale Lösung zu optimalen Kosten bieten. Das Wissen, das die beiden Unternehmen über viele Jahre gesammelt haben, wird es einfacher machen, begehrten Lösungen zu finden, wie z. B. Branchenintegration, Omnichannel und Cloud-Lösungen. “

Erkin beantwortet eine Frage, was diese Akquisition für CCR bedeutet: „Auf der einen Seite haben wir unser erfahrenes Team, auf der anderen Seite haben wir die Fachkompetenz, eng mit ININ zusammenzuarbeiten seit vielen Jahren und Erfahrungen in Multintegrations-Projekten. Indem wir sie in einem Topf auflösen, denken wir, dass wir die Gelegenheit haben werden, viele neue Kunden zu treffen, vor allem in den Bereichen Finanzen, Telekommunikation und Energie.“ Und er fügt hinzu, dass durch Hinzufügen von eigenen Produkten von CCR, wie Videoanruf-Lösung für den Service-Mix, Sie schaffen Mehrwert.

CCR Managed Service-Umfang erweitert sich

Nach dem Prinzip des Besitzens und Führung aller kundenbezogenen Fragen bietet CCR seit 5 Jahren Servicepakete „CCR Managed Service“ an. Jetzt erweitern sich diese Dienstleistungen ebenfalls um Genesys-Kunden.

Erkin erläutert die Bedeutung dieser Entwicklung wie folgt: Unternehmen müssen mindestens vier Spezialisten innerhalb eines Callcenters für sieben verschiedene Rollen wie Projektmanagement, Datenbankmanagement, Anwedungsverwaltung, Software, Überwachung, Benutzerdefinierte Berichterstattung und Netzwerk-Verwaltung beschäftigen und erziehen. Jedoch mit den Servicepaketen „CCR Managed Service“ von CCR, die schon seit 5 Jahren laufen, können wir alle diese Aufgaben zu einem Preis anbieten, der den Kosten eines einzelnen Experten entspricht. Darüber hinaus bieten wir dem Unternehmen die Unterstützung des gesamten CCR-Teams als Mehrwert an. Mit den Servicepaketen „CCR Managed Service“, jetzt auch für Genesys-Kunden verfügbar, sprechen wir eine der wichtigsten Bedürfnisse der Branche an.

Einer der größten Vorteile ist, dass wir sowohl in ININ- als auch in Genesys-Produkten über tiefe Kenntnisse verfügen „, sagt Erkin und fügt hinzu:“ Als eine natürliche Konsequenz der Akquisition werden sich diese beiden Produkte zunehmend konvergieren und an diesem Punkt, unsere Kenntnisse stellt uns auf eine wichtige Stelle um mögliche Probleme zu lösen und zukünftige Chancen zu beurteilen. In diesem Zusammenhang glauben wir, dass wir das beste Unternehmen zur Unterstützung von ININ- und Genesys-Produkten sein werden und wir zielen darauf ab.”

Neben dem Post-Merger-Prozessmanagement für bestehende Kunden von ININ und Genesys behauptet Erkin, dass CCR mit diesen Produkten die schnellsten und bequemsten Lösungen für neue Kunden bieten wird, um mit diesen Produkten der Geschäftspartner zu werden, der diese beiden Produkte in der Türkei und in Europa in der bestmöglichen Weise vertritt. Er sagt, dass sie kontinuierlich in Humanressourcen und F&E investieren, um zu einem begehrten Technologie-Partner in den Bereichen Technologie wie Spracherkennung, Lautsprecher-Erkennung, soziale Medien und Multi-Channel-Integration zu werden, um mit diesen Produkten zu arbeiten.

Send a Message